Beiträge von Maximilian

    Hallo liebe Community,


    wir betreiben aktuell deutschlandweit die größte Garry's Mod TTT-Community, und möchten uns gern auf Minecraft ausweiten.


    Grundlegend möchten wir gern einen MC-Server mit vielen Minigames, auch eigene (Kapital ist da) und eine reine Survival Map - beides soll den Usern gemeinsam einen optimalen Spielspaß bieten, wie eine Umfrage bei der Community ergeben hat.


    An Minecraft und Garry's Mod interessiert uns, dass man hier unendlich Möglichkeiten hat, einzigartig zu sein, was leider in den meisten "neueren" Speieln nicht wirklich möglich ist.


    Ein paar Daten zu uns:


    - Wir haben im Jahr 2020 ca. 38 nennenswerte DDoS Angriffe gefiltert.

    - Wir haben im Jahr 2020 ca. 65 Terabyte Traffic mit all unseren Servern umgesetzt.

    - Wir haben tagtäglich 170.000 Zugriffe auf unsere Datenbanken.

    - Wir haben Monatlich ca. 20.000 unique Besucher auf unseren Websites - das ergibt ca. 3.5 Millionen Requests.



    Was wir suchen:


    Explizit suchen wir natürlich ein gesamtes Team, primär geht es uns jedoch zunächst um einen Developer, welcher diese Sparte von uns komplett leiten dürfte.


    Was du mitbringen solltest:


    - Sehr fortgeschrittene Erfahrung im Betrieb von Minecraftservern/Bungeecord

    - Sehr fortgeschrittene Erfahrung in der Verwaltung von Plugins und MySQL Datenbanken (einen Webentwickler für ein ACP und eine HP haben wir bereits)


    Wünschenswert - aber nicht erforderlich:


    - Programmierkenntnisse

    - Kenntnisse im Umgang mit Proxmox und Plesk


    Was wir bieten:


    - Flache Strukturen - du leitest dieses Projekt komplett, wir unterstützen dich mit besten wissen und gewissen, und übernehmen die Finanzen und das Rechtliche.

    - Eine faire Vergütung, sobald das Projekt anläuft.

    - Eine ggf. Anstellung auf 450€ Basis.

    - Eine große Community mit bereits 43.000 Registrierten Usern

    - Enge Partnerschaften mit middle-youtubern.

    - Ein gutes Marketing Konzept.

    - Eigene Hardware.


    Kontaktmöglichkeiten:


    Ich habe dein Interesse geweckt? Melde dich gern bei mir, und lass uns auf einen Tee treffen!


    Discord: Maximator.#3881

    :!::!::!:Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! :!::!::!:

    ETTT ist offiziel 1! Jahr alt und das verdanken wir euch allen, die uns dieses Jahr lang begleitet haben. Wir haben uns mal die wichtigsten Meilensteine zusammengeschrieben, was alles in dieser Zeit passiert ist.


    :thumbup:01.02 Einführung des Portals

    :thumbup:01.03 Erstmals alle Hives voll

    :thumbup:15.07 Einführung des Forums

    :thumbup:01.09 Anmeldung der Firma 24-seven.io

    :thumbup:28.12 Start von DarkRP


    Wir möchten euch als kleines Dankeschön für NUR 24H 50% :love: für unseren Shop anbieten! (2021.01.15 19:00 - 2ó01.16 19:00)

    Viel Spaß und auf ins nächste Abenteuer! <3<3


    Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend auf unserem Teamspeak mit euch: ts.einfach-ttt.de


    https://youtu.be/8Ym6WMzXDjE



    ETT_1.png

    RP-Punkte System



    Hallo Bürger dieser Stadt.


    Wir möchten mit unserem neuen RP-Punkte System, dass RP auf unserem Server etwas verbessern. Wir haben dafür etwas Entwickelt.


    In der Zukunft wird es Wächter auf unserem Server geben (wir werden diese Ernennen - es sind keine Teammitglieder), welche gutes RP belohen. Die Wächter haben den Job, RP-Punkte zu verteilen. Bewertet wird dabei lediglich das RP. Keine Regelbrüche o.ä.


    Die RP-Punkte werden mit der Zeit nach und nach immer mehr Funktionen bekommen, und in immer mehr Systeme integriert werden.


    Möglichkeiten:


    Ab -150 RP-Punkten wird "Spaßbremse" über dem Namen angezeigt.

    Ab -1 RP-Punkten sind keine Beamten Jobs mehr möglich.

    Ab 0 RP-Punkten sind Beamtenjobs freigegeben.

    Ab +125 RP-Pukten ist der SEK-Leiter freigegeben.

    Ab +200 RP-Punkten kann man den Job des Bürgermeisters nutzen.


    Wir werden hier nach und nach immer mehr Features hinzufügen.


    Viel Spaß!

    Sehr geehrte Mitglieder der einfach-ttt.de Community

    das Jahresende rückt immer näher - viele von euch haben es sich gewünscht.

    Hier ist er, unser "Jahresabschluss".


    Wir haben lange überlegt, ob wir diese ganzen Zahlen/Daten/Fakten veröffentlichen sollen, am Ende vom Tag seid ihr aber die Stelzen dieser Community.

    Wir werden hier einige Fakten aus dem Jahre 2020 veröffentlichen, wenn jemand fragen dazu hat, lasst es uns sehr gern wissen, wir werden auf alles einzeln eingehen.


    Ausgaben:Im gesamten Jahr



    - Dedicated Server(Gameserver Hives): 890€

    - Sonstige Serverprodukte (Datenbanken/Webserver/TS3/Monitoring): 128,40€

    - Versicherungen, steuerliche Abgaben: 400-580€

    - Lizenzen: Forum/Teamspeak: 214€

    - Eigene Entwicklungen für TTT, DarkRP und Web: 600€

    - Anwaltskosten(Hier werden wir auf keinerlei Fragen eingehen ) : 480€


    Technische Details: Im gesamten Jahr


    - Wir haben im Jahr 2020 ca. 38 nennenswerte DDoS Angriffe gefiltert.

    - Wir haben im Jahr 2020 ca. 65 Terabyte Traffic mit all unseren Servern umgesetzt.

    - Wir haben tagtäglich 170.000 Zugriffe auf unsere Datenbanken.

    - Wir haben Monatlich ca. 20.000 unique Besucher auf unseren Websites - das ergibt ca. 3.5 Millionen Requests.


    Ingame Details:


    - Wir haben aktuell 35.111 SteamID's in unserer Datenbank gesichert.

    - Dieses Jahr wurden unsere Server von 35.111 echten Usern besucht.

    - Es befinden sich aktuell 138539572 Normale Punkte im Umlauf.

    - Es befinden sich aktuell 6140 Premiumpunkte im Umlauf.

    - Es werden jeden Monat durchschnittlich 2.500 Reports erstellt-

    - Es wurden 2.600 Bans verteillt.

    - Es wurden 8600 Warnungen verteillt.



    Wir hoffen, dass wir noch viele weitere Jahre mit euch an unserer Seite verbringen dürfen - ihr seid klasse!


    Wir wünschen euch ein wundervolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2021.


    Viele Grüße

    Das Management von einfach-ttt.de

    Hi Rikudo,


    unsere Teammitglieder sind ohnehin angehalten, keinen Mapchange während eines Events zu machen.


    Wir kommunizieren das intern nochmal weiter - vielen Dank für den Hinweis! :)