Mein Feedback zum Server

  • Moin!


    Ich habe mich neu hier angemeldet und würde auf diesem Wege gerne ein kurzes Feedback zu euren Servern verfassen, weil ich das Gefühl habe, dass den Admins wirklich an der Meinung der User gelegen ist und ihr ehrliches Feedback auch gerne aufnehmt.

    Kurz zu mir, ich bin David, 22 und gerade mit meinem Bachelor-Studium fertig geworden. Ich habe selbst mehrere Jahre einen TTT-Server gehostet und als Owner geleitet und würde daher behaupten, dass ich mich ganz gut in der "Materie" auskenne ^^


    Der ausschlaggebende Grund, hier ein Feedback zu verfassen, ist für mich zwar leider kein positiver, aber da ich das Gefühl habe dass die überwiegende Mehrheit der leitenden Personen hier wirklich ihr bestes gibt und (hoffentlich) auch an Feedback interessiert ist möchte ich euch gerne noch das ein oder andere auf den Weg geben.


    Ich selbst habe nach meiner Phase als Serverowner lange kein TTT mehr gespielt und bin erst vor einigen Wochen wieder auf das Spiel gestoßen, als der Among Us-Hype losging. Ich war froh, dass es einen Server gab der sich wirklich hauptsächlich auf das "Original"-TTT fokussiert hat und nicht mit einer Million Addons zugeballert ist wie die meisten anderen Server.

    Ich habe jetzt knapp 50 Stunden auf euren Servern verbracht in den letzten Wochen und mein Eindruck ist wirklich überwiegend positiv. Zu dem großen Pluspunkt des Original-TTT kommt für mich eine sehr gute Mapauswahl und sehr gut umgesetzte Addons, wie beispielsweise das Report-System, dass ich sehr gut umgesetzt finde. Auch die Traitor- und Detective-Waffen finde ich überwiegend gut umgesetzt (mehr dazu weiter unten).

    Die Community finde ich an sich auch okay. Es ist klar, dass auf öffentlichen Servern und bei so einem Community-basierten Spiel auch immer mal wieder Leute unterwegs sind, die nicht so ganz korrekt unterwegs sind (nett ausgedrückt ^^ ), aber das lässt sich nicht verhindern und da es eine große Anzahl an aktiven Teammitgliedern gibt habe ich es eigentlich nie mitbekommen, dass über einen längeren Zeitraum RDM-Killer auf dem Server unterwegs waren.

    Die Traitor-und Detecive-Waffen finde ich gut ausgewählt und eigentlich auch recht ausgewogen, wobei es da zwei Dinge gibt die ich etwas overpowered finde und die auch sehr häufig erfolgreich genutzt werden, und zwar zum einen die Eagle-Flight-Gun und zum anderen das JetPack. Diese Items sind meiner Meinung nach etwas zu stark im Vergleich zu den anderen Items und sollten wie ich finde etwas abgeschwächt oder ggf. sogar entfernt werden, weil es viele Runden schon stark beeinflusst.

    Als zusätzlichen Vorschlag für weitere Items für den Traitor würde ich zum einen noch den Advanced Disguiser vorschlagen, mit dem man sich den Namen eines toten Spielers anlegen kann. Auf meinem Server war dies eins der beliebtesten Items und ist meiner Meinung nach ein wirklich gutes Item, da man es sehr taktisch einsetzen muss um damit erfolgreich zu sein. Ich denke nicht dass das Item zu stark ist, da man zum einen dann natürlich nicht mehr kommunizieren kann und zum anderen auch dafür sorgen muss, dass die Leiche des Spielers, als der man sich verkleidet hat, nicht gefunden werden kann. Das Item ist auch letztendlich nur eine lua-Datei, da das Knife-Model verwendet wird. Ich habe es damals auf meinem Server noch so erweitert, dass auch der Playermodel des betreffenden Spielers für diese Runde übernommen wird. Falls da Interesse besteht kann ich gerne die Datei zur Verfügung stellen ;)

    Weitere Vorschläge von mir wären die Bärenfalle (eine Art "Mausefalle", die man irgendwo auf dem Boden ablegen kann) und eine Fake-Healthstation (man kann sich dort um 3-5 hp heilen, bevor sie explodiert). Beide sollten nicht viele Downloads in Anspruch nehmen.


    Wie ihr seht ist bis auf wirkliche Kleinigkeiten mein Gesamteindruck wirklich positiv gewesen. Leider gibt es aber einen Punkt, der mich wirklich stört und der letztendlich auch den Ausschlag gegeben hat, hier so einen Roman zu schreiben.

    Gegen irgendwelche Spieler, die neu auf den Server kommen und dort stören, kann man wenig machen. Gegen Teammitglieder, die ihre Position mehr oder weniger ausnutzen und eigentlich nicht fähig sind, neutrale Urteile zu fällen, schon.

    Auch wenn ich mit dem überwiegenden Teil der Teammitglieder wirklich zufrieden bin gibt es leider die ein oder andere Person, die ihren Job etwas zu Ernst nimmt und anscheinend die "gehobene Stellung" ausnutzen möchte.

    Am deutlichsten wird das meiner Meinung nach in der Auslegung dessen, was eigentlich ein RDM-Kill ist.

    Meiner Meinung nach ist (korrigiert mich wenn ich falsch liege) ist ein RDM-Kill ein grundloses Töten eines anderen Spielers. Kein RDM ist meiner Meinung nach, wenn man beispielsweise in einer unübersichtlichen Situation den falschen Spieler abschießt. Solche Situationen gehören zu TTT einfach dazu und sollten, wie ich finde, kein Grund sein Spieler (gerade Spieler, die gefühlt schon ewig auf dem Server spielen), zu bestrafen.

    Einige Teammitglieder verstehen meiner Meinung nach auch deren Aufgabe etwas falsch. Ich denke, dass Operator hauptsächlich dafür sorgen sollten, dass insbesondere neue Spieler auf dem Server mit den Regeln vertraut werden und keine RDM-Kills durchziehen oder sonstiges. Spieler, die 30 oder mehr Spielstunden hatten, habe ich auf meinen Servern nie mehr geslayed (außer sie fingen aus irgendeinen Grund wirklich an, grundlos zu töten, was bei solchen Personen aber eigentlich nicht mehr vorkommt). Diese Leute wissen wie das Spiel funktioniert und müssen nicht von Operatoren, die vielleicht sogar weniger Erfahrung haben und sich einfach nur getriggered fühlen, zurechtgewiesen zu werden.

    Das ist zudem eine weitere Sache, die mich bei einigen gestört hat: Eine gewisse Überheblichkeit, da sich mit der Rolle des Operators eingebildet wurde, dass man was besseres sei. Dieses "Zurechtweisen" im Report muss meiner Meinung nach echt nicht sein und ist wirklich fehl am Platz, gerade wenn man mit Leuten spricht, die vielleicht viel mehr Erfahrung im Spiel haben als der Operator selbst.


    Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, fähige Leute zu finden, die sich um den Server kümmern, und ich verstehe auch euer Interesse, möglichst vielen Leuten diesen Job zu ermöglichen, damit eigentlich immer jemand auf dem Server ist, um ggf. Dinge regeln zu können.

    Dennoch bin ich der Meinung, dass man bei gewissen Personen vielleicht doch lieber zwei mal hinsehen sollte, ob sie für diesen Job geeignet sind. Falls das nämlich nicht der Fall ist könnte es zum Gegenteil führen, nämlich dazu, dass Spieler die Lust am Server verlieren.


    Das ist leider auch bei mir eingetreten. Einige wenige Personen haben es leider geschafft, mir den Spielspaß an einem insgesamt wirklich tollen Server zu rauben. Da ich aber wie gesagt der Meinung bin, dass der Großteil hier wirklich sehr engagiert ist, wollte ich nichtsdestotrotz dieses "kurze" Feedback für euch verfassen.

    Vielleicht hilft es euch ja weiter, den Server weiter zu verbessern. Für die Mehrheit hier würde es mich jedenfalls freuen ;)


    Gruß

    Daresco

  • Quieli

    Hat das Label In Bearbeitung hinzugefügt
  • Vielen Dank für deine offenes und ehrliches Feedback.


    Ich nehme sowohl die positive als auch die negative Kritik sehr ernst und werde mich eingehend damit befassen und es mit den anderen Teammitgliedern in der nächsten Teamsitzung besprechen.


    Ich persönlich würde mich sehr freuen, wenn wir uns einen Termin ausmachen könnten, wo wir uns auf dem TS treffen, um dort über das Gesagte persönlich zu sprechen - dazu bekommst du von mir noch eine PN.


    Ich wünsche dir auf deinem weiteren Weg alles Gute!

  • Quieli

    Hat das Label von In Bearbeitung auf Closed geändert

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!